Landschaftsweg

Landschaftsweg

– an den Streuobstwiesen vorbei

Landschaftsweg

Anlässlich der Bundesgartenschau 2005 wurde dieser Rundweg voller Ausblicke angelegt. Vom Marktplatz aus führt er auf sieben Kilometern in großem Bogen bis nach Stumpfenbach und wieder zum Ausgangspunkt am Marktbrunnen in Altomünsters Zentrum. Unterwegs gibt es neben der namensgebenden Landschaft zum Beispiel die Kalvarienbergkapelle zu sehen.

Etwa die erste Hälfte der Route deckt sich mit dem Wanderweg „Lustratio cum Birgitta“. Wer gerne eine längere Strecke läuft, kann beide Wege auch gut miteinander kombinieren.

Profil
  • Länge: 7 Kilometer
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Wegbeschreibung


Ausgeschildert wird der Weg „Landschaftsweg“ mit grünen Wanderwegsschildern. Start und Ziel der Wanderung ist der Markplatz im Zentrum von Altomünster.