Winteransicht Basilika am Petersberg
© oberbayern.de

Skulpturenweg am
Petersberg

– ein Aufstieg zum Wandern und Wundern

Skulpturenweg am Petersberg

Nur 200 Meter lang und doch enorm intensiv: Der Skulpturenweg durch den Petersbergwald stellt sich den großen Menschheitsthemen und steht damit in der Tradition der mehr als 900 Jahre alten romanischen Basilika, die auf der Kuppe des Hügels thront.

Insgesamt 10 Kunstwerke an acht Stationen drehen sich um Begegnung und Abschied, Heimat und Wandel, Entscheidung und Neubeginn. So unterschiedlich wie die Denkansätze sind die eingesetzten Materialien: Glas, Holz, Metall und Stein gestalten die Motive.

Profil
  • Länge: ca. 200 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: leicht