Holzschnitt Brokof Hanus
© Zweckverband Dachauer Galerien und Museen

Neue Galerie

Neue Galerie

Die Neue Galerie Dachau trägt ihren Namen zu Recht: Sie stellt ausschließlich Gegenwartskunst aus und bietet zeitgenössischen Künstlern vieler Sparten bis zu vier Mal im Jahr ein Forum.

Dass sich die Neue Galerie auf die zeitgenössische Kunst verlegt hat, ist jedoch einer Tradition geschuldet: Auch die Dachauer Künstlerkolonie war anno 1900 ein Sammelbecken verschiedener Strömungen. An die große Zeit der Freilichtmalerei anknüpfend gibt es immer wieder Ausstellungen, die sich mit dem Thema Landschaft beschäftigen. Das Ausstellungsprogramm der Neuen Galerie erstreckt sich auf Kunstgattungen aller Art, das zeigt ein Blick ins Archiv: Da gab es gewebte Kunst und schwarzweiße Holzschnitte, Fotografien und Videos, aus Abfall gefertigte Skulpturen und natürlich Gemälde. Mit Herlinde Koelbl, Urs Lüthi, Gerhard Richter, Timm Ulrichs, Michael Wesely und Jerry Zeniuk haben bereits einige der Großen des Kunstbetriebs hier ihre Werke gezeigt.

Die Neue Galerie Dachau ist durch das bundesweite Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert.

Kontakt

Neue Galerie
Konrad-Adenauer-Straße 20
85221 Dachau