URL dieser Seite: https://www.tourismus-dachauer-land.de/rad-und-wanderwege/radwege/radwandeln-mit-den-heiligen.html

Radwandeln mit den Heiligen

- sakrale Bauten entdecken

Religion und Glaube sind tief verwurzelt im Landkreis - das zeigen rund um Altomünster mehr als ein Dutzend Kirchlein und Hofkapellen. Zumeist bis heute liebevoll gepflegt, schmücken die sakralen Schatzkistchen handgefertigte Kruzifixe und teils kunstvolle Deckengemälde, Marienbildnisse und Heiligenstatuen, die oft einen direkten Bezug zum Alltagsleben hatten. So gibt es Agnes-Figuren mit dem Lamm oder St. Leonhard, den Beschützer der Pferde, aber auch manchen "Christus auf der Rast" - ein typisches Motiv im Landkreis. Im Mittelpunkt der 25 Kilometer langen Nord- und der 21 Kilometer langen Südroute steht Johann Michael Fischers Barockkirche St. Alto und St. Birgitta in der Ortsmitte.

Profil

 

Art der Route:Radweg
Länge:ca. 46 Kilometer
Schwierigkeitsgrad:mittel

Die Broschüre zum "Radwandeln" hält Altomünsters Infobüro für 1 Euro bereit.

Markt Altomünster

Radl-Spaß
Herzog-Georg-Straße 14
85250 Altomünster
Tel.: 0 82 54 / 26 60
www.radlspass.de

Josef Lechenbauer Fahrrad und E-Bike Center
Himmelreichstraße 8
85250 Altomünster-Asbach
Tel. 0 82 54 / 99 82 33
www.e-bike-center.de