Lebensader Maisach

Genug spaziert?

Genug Spaziert?
Kostenlos Infotmaterial übers Dachauer Land bestellen!

Das Alte Zollhäusl in der Dachauer Altstadt muss bis mindestens Mitte Februar geschlossen bleiben. Die Mitarbeiterinnen des Dachau AGIL Projektes „Naherholung und Tourismus im Dachauer Land“ sind aber auch während des Lockdowns erreichbar.

Wer auf der Suche nach Alternativen zum klassischen Spaziergang ohne festes Ziel ist, wird auf der Webseite www.tourismus-dachauer-land.de bestimmt fündig. Der Erlebnispfad „Lebensader Maisach“ zum Beispiel ist mit zweieinhalb Kilometern kurz genug, um auch spontan ausprobiert zu werden. Immer dem Flusslauf der Maisach folgend, sorgen elf Informationstafeln für Abwechslung. Die Themen reichen vom Verlauf der Maisach und deren Tier- und Pflanzenwelt über die Nutzung der Wasserkraf­t bis hin zu Künstlern und Denkmälern in der Region Bergkirchen und Günding.

Wandern im Winter geht nicht nur in den Bergen – dafür aber mit Bergblick! Im Dachauer Land gibt es so manchen Aussichtspunkt mit Alpenpanorama. Auf dem Meditativen Wanderweg „InSichGehen“ etwa findet sich so ein Platz in der Nähe der Skulptur „die Sonne“.

Über das Bestellformular können Flyer, Broschüren, Karten und vieles mehr angefordert werden. Der Versand ist kostenlos. Zusätzlich sind sämtliche Dateien als Download verfügbar.

Für weiteres Bildmaterial und Presseinformationen kontaktieren Sie:

Julia Gail
Dachau AGIL e. V.
Tel. 0 81 31 / 9 99 86 76
E-Mail: info@tourismus-dachauer-land.de

21.01.2021 Erstellt von Julia Gail