URL dieser Seite: http://www.tourismus-dachauer-land.de/natur/dachauer-moos.html

Dachauer Moos

Das Palsweiser Moos......gehört zum Dachauer MoosDas Fußbergmoos und das Palsweiser Moos in den Landkreisen Fürstenfelbruck und Dachau......sind mit einer Gesamtgröße von 531 ha eines der größten zusammenhängenden Niedermoorgebiete der Münchener SchotterebeneDas Weichser Moss gehört ebenfalls zum Dachauer MoosGenießen Sie die Ruhe in der Natur
Das Palsweiser Moos...
...gehört zum Dachauer Moos
Das Fußbergmoos und das Palsweiser Moos in den Landkreisen Fürstenfelbruck und Dachau...
...sind mit einer Gesamtgröße von 531 ha eines der größten zusammenhängenden Niedermoorgebiete der Münchener Schotterebene
Das Weichser Moss gehört ebenfalls zum Dachauer Moos
Genießen Sie die Ruhe in der Natur

Herzlich willkommen im Dachauer Moos! Am nördlichen Rand der Münchner Schotterebene liegt dieses einzigartige Niedermoorgebiet, das vor ca. 10.000 Jahren durch eiszeitliches Schmelzwasser entstand. Trotz starker Überprägung durch den Mensch konnte es sich viel von seiner ursprünglichen Schönheit bewahren. Kleinräumige Moor- und Auenwälder sowie ausgedehnte Streuwiesen sind Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten. Der abwechslungsreiche Charakter und die stimmungsvollen Eindrücke des Mooses lockten bereits im 19. Jahrhundert bedeutende Malerinnen und Maler nach Dachau und bildeten die Basis für die Gründung der Künstlerkolonie. Gehen auch Sie auf Streifzug und lassen sich inspirieren!

(Verein Dachauer Moos e.V.)