URL dieser Seite: http://www.tourismus-dachauer-land.de/natur.html

Naturlandschaften im Dachauer Land

Die Amper und ihre Auen prägen auf einzigartige Weise das Landschaftsbild unseres LandkreisesEntdecken und genießen Sie die malerischen und idyllischen Gärten im Dachauer LandDie abwechslungsreiche Hügellandschaft ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und RadfahrerBeeindruckende Naturdenkmäler liegen auf Ihrem Weg durch das Dachauer LandDie Landwirtschaft prägt weitreichend unseren LandkreisDie zahlreichen Seen beheimaten viele Tier- und PflanzenartenDie Flüsse, die den Landkreis durchziehen, prägen das Landschaftsbild
Die Amper und ihre Auen prägen auf einzigartige Weise das Landschaftsbild unseres Landkreises
Entdecken und genießen Sie die malerischen und idyllischen Gärten im Dachauer Land
Die abwechslungsreiche Hügellandschaft ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer
Beeindruckende Naturdenkmäler liegen auf Ihrem Weg durch das Dachauer Land
Die Landwirtschaft prägt weitreichend unseren Landkreis
Die zahlreichen Seen beheimaten viele Tier- und Pflanzenarten
Die Flüsse, die den Landkreis durchziehen, prägen das Landschaftsbild

Die reizvolle Landschaft des Dachauer Landes ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Wandern und Radfahren.

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten viele namhafte Künstler die eindrucksvolle Moorlandschaft. In dieser Zeit entstand eine der bedeutendsten Europäischen Künstlerkolonien. 

Das Dachauer Moos liegt nördlich von München im Gebiet um Dachau und Karlsfeld. Es stellt eine Niedermoorlandschaft mit Streuwiesen, Kiefernwäldern, Bruch- und Auenwäldern dar. Ursprünglich dehnte sich das Moosgebiet von Fürstenfeldbruck bis Freising aus und bot Lebensraum für eine Fülle an seltenen Tier- und Pflanzenarten. Heute sind nur mehr Restbestände dieser Landschaft erhalten geblieben. Das Moos im Süden des Landkreises besteht auch heute noch. 

Prägend für das Landschaftsbild sind neben dem Dachauer Moos und der sanft anmutenden Hügellandschaft die Flüsse und Flusslandschaften des Landkreises Dachau, wie die Amper und deren Zuflüsse Maisach, Würm und Glonn. Die Würm fließt bei Hebertshausen rechts in die Amper, die Maisach linksseitig bei Dachau-Mitterndorf und die Glonn linksseitig bei Allershausen (Lkr. Freising).

An der Amper finden Sie zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. 

Das Dachauer Moos verfügt über kleinräumige Moor- und Auenwälder sowie ausgedehnte Streuwiesen.

Das Glonntal besitzt nach der Amper den wertvollsten Fließgewässer-Lebensraum im Landkreis.

Der Dorfbach in Pfaffenhofen wurde neu gestaltet und im Zuge einer Renaturierung verlegt und aufgewertet.

Die Flüsse und Flusslandschaften wie Ilm, Maisach und Würm sind prägend für das Landschaftsbild.

Naturdenkmäler sind Teil unserer Lebenswelt und überdauern aufgrund ihres hohen Alters oft sogar mehrere Generationen.