URL dieser Seite: http://www.tourismus-dachauer-land.de/landkreis-dachau/erdweg.html

Erdweg

Das Wirtshaus am Erdweg im SommerDie Basilika St. Peter und Paul auf dem PetersbergInnenansicht der Basilika am PetersbergDie Glonn fließt unter anderem auch durch ErdwegDas Rathaus von ErdwegSchloss Eisenhofen im Erdweger Ortsteil Hof
Das Wirtshaus am Erdweg im Sommer
Die Basilika St. Peter und Paul auf dem Petersberg
Innenansicht der Basilika am Petersberg
Die Glonn fließt unter anderem auch durch Erdweg
Das Rathaus von Erdweg
Schloss Eisenhofen im Erdweger Ortsteil Hof

Gemeindeprofil

Fläche36,4 km²
Einwohnerzahl (Stand 30.06.2016)5.857
1. BürgermeisterHerr Christian Blatt

Orte in der Gemeinde

Die Gemeinde Erdweg ist in folgende 19 Ortsteile gegliedert: Altstetten, Bogenried, Brand, Eisenhofen, Erdweg, Großberghofen, Großberghofen-Siedlung, Guggenberg, Happach, Hof, Kappelhof, Kleinberghofen, Langengern, Oberhandenzhofen, Petersberg, Unterweikertshofen, Schluttenberg, Walkertshofen und Welshofen.

Geschichtliches

Fundstücke, wie Getreidemahlsteine und Hörner von Ur-Rindern aus der Zeit 1200 bis 1000 vor Christus, belegen vorchristliches Siedlungsgeschehen. Zur Römerzeit verlief die Römerstraße an Erdweg vorbei. Daher hat die Ortschaft ihren Namen. Im Jahr 822 wird der Ort dann erstmals urkundlich erwähnt als Ratinwege mit einer Kirche und drei Bauernhäusern. Ungefähr im Jahr 1200 wird die Mühle an der Glonn erstmalig genannt. Die Tafernwirstschaft, das heutige "Wirtshaus am Erdweg", stammt aus dem 16. Jahrhundert und erhält 1517 Hofmarksrechte.

Kontakt

Gemeinde Erdweg
Rathausplatz 1
85253 Erdweg

Tel.: 0 81 38 / 93 17 10
Fax: 0 81 38 / 931 71 20

E-Mail: poststelle@erdweg.bayern.de
Webseite: www.erdweg.de

Öffnungszeiten

VormittagNachmittag
Montag8:00 - 12:00
Dienstag8:00 - 12:00
Mittwoch8:00 - 12:00
Donnerstag8:00 - 12:0016:00 - 18:00
Freitag8:00 - 12:00

und nach Vereinbarung

 

 

Mit dem Radl auf den Spuren der Kulturgeschichte im Dachauer und Wittelsbacher Land - Eine Tour für die ganze Familie.

Ein besonderer Themenweg, welcher über Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparmöglichkeiten informiert.

Das Heckenlabyrinth in Unterweikertshofen ist ein spannendes und kniffliges Erlebnis für Jung und Alt.

Das Hutter-Museum ist ein kleines, liebenswertes Heimatmuseum in Großberghofen, Erdweg.

Meditativer Wanderweg zwischen den alten Klosterstandorten Erdweg und Markt Altomünster.

Im Dachauer Land finden Sie eine Vielzahl geschichtsträchtiger Baudenkmäler.

Das Wirtshaus am Erdweg - Ein geschichtsträchtiges und ortsbildprägendens Bauwerks bietet eine hervorragende Möglichkeit zur Einkehr.

Adresse und Anfahrt