URL dieser Seite: http://www.tourismus-dachauer-land.de/kultur/theater/ludwig-thoma-gemeinde-e-v.html

Ludwig Thoma Gemeinde Dachau e.V.

Ausschnitt einer Aufführung der Ludwig-Thoma-GemeindeBeim poetischen Herbst mit dem 1. Vorsitzenden Eduard HörlJedes Jahr im Frühjahr führt der Verein ein Stück aufHier eine Szene mit dem TodDer Vorstand der Ludwig-Thoma-Gemeinde e. V.
Ausschnitt einer Aufführung der Ludwig-Thoma-Gemeinde
Beim poetischen Herbst mit dem 1. Vorsitzenden Eduard Hörl
Jedes Jahr im Frühjahr führt der Verein ein Stück auf
Hier eine Szene mit dem Tod
Der Vorstand der Ludwig-Thoma-Gemeinde e. V.

Die Ludwig-Thoma-Gemeinde ist ein literarisch, kultureller Verein, der das dichterische Erbe Ludwig Thomas, Dialekt und bayerisches Brauchtum pflegt. Darüber hinaus nimmt die Ludwig-Thoma-Gemeinde an verschiedenen Veranstaltungen bayerischer, alpenländischer und deutscher Literatur teil.

In der Regel gestaltet gestaltet der Verein im Frühjahr eine Theateraufführung mit wechselnden Autoren. Vorgestellt werden nicht nur Werke Thomas, sondern auch solche z.B. von Franz Xaver Kroetz, Achternbusch, Fassbinder, Ödön von Horvath, Schnitzler, Nestroy oder Ernst Toller.

Das Jahresprogramm wird ergänzt durch Leseabende mit musikalischer Begleitung. Der traditionelle „Paradeislabend“, eine weihnachtliche Feier mit Krippenspielen und Lesungen, beschließt das Vereinsjahr.

 

 

 

Öffnungszeiten

- Spielzeit jeweils im Frühjar
- Musikalische Leseabende
- „Paradeislabend“ in der Weihnachtszeit

Termine werden auf www.ludwig-thoma-gemeinde.de bekannt gegeben.

Eintritt

Preise werden beim Vorverkauf mitgeteilt.

Kontakt

Ludwig-Thoma-Gemeinde e. V.
Eduard Hörl
Indersdorfer Straße 1
85221 Dachau

Tel.: 0 81 31 / 35 05 70

E-Mail: eduard.hoerl@t-online.de 
Webseite: www.ludwig-thoma-gemeinde.de

 

 

Märkte im Dachauer Land

BierSpezial

Kirchen und Kapellen

 

 

 

Adresse und Anfahrt