URL dieser Seite: http://w2.tourismus-dachauer-land.de/kultur/museen/museum-altomuenster.html

Museum Altomünster

Das Museum in Altomünster befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur KlosterkircheDie Dauerausstellung des Museums zeigt die Geschichte des Birgittenordens und seiner GründerinLuftbildaufnahme des Marktes AltomünsterEine alte Abbildung des Klosterkomplexes
Das Museum in Altomünster befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Klosterkirche
Die Dauerausstellung des Museums zeigt die Geschichte des Birgittenordens und seiner Gründerin
Luftbildaufnahme des Marktes Altomünster
Eine alte Abbildung des Klosterkomplexes

Das Museum zeigt die Geschichte des Birgittenordens in Europa und seiner Gründerin, der hl. Birgitta von Schweden, am Beispiel des Birgittenklosters Altomünster (St. Birgittenhof 6).

Das Museum wurde 1997 eröffnet und 2001 mit dem Bayerischen Museumspreis ausgezeichnet.

Das angeschlossene Museumsforum (St. Birgittenhof 8) steht für wechselnde Sonderausstellungen zur Verfügung. In der benachbarten Museumsgalerie (St. Birgittenhof 5) befindet sich eine regionale Trachtenausstellung.

 

 

Öffnungszeiten

Mittwoch - Samstag: 13 - 16 Uhr
Sonntag: 13 - 17 Uhr

Im August nur sonntags geöffnet.

 

Eintritt

Einzelpersonen ab 15 Jahren: 2,50 Euro
Gruppen: 2 Euro
Führungen auf Bestellung: 15 Euro

Kontakt

Museum Altomünster
St. Birgittenhof 5, 6+8
85250 Altomünster

Tel.: 0 82 54 / 95 43
E-Mail: kontakt@museum-altomuenster.de
Webseite: www.museum-altomuenster.de 

 

Adresse und Anfahrt