Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land - Grußworte

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

9Grußworte Grußworte Der Regionalentwicklungsverein Dachau AGIL e. V. hat es sich zum Ziel gesetzt, den sanften Tourismus im Dachauer Land zu fördern. Das Echo auf zahlreichen (über-)regionalen Mes- sen bezüglich der durch Dachau AGIL und unsere Partner an- gebotenen Touren und Sehenswürdigkeiten in unserem le- bens- und liebenswerten Landkreis, ist durchweg positiv. Es freut mich deshalb sehr, gemeinsam mit dem Bruckmann Verlag den vorliegenden Rad-Wander-Führer des Dachauer Landes als eine Maßnahme unseres LEADER-geförderten Projektes »Naherholung und Tourismus im Dachauer Land« umsetzen zu können. Der Einfachheit halber haben wir das Dachauer Land in vier Teilräume eingeteilt. Teilraum 1 ist ur- ban geprägt und betrifft die Stadt Dachau und die Gemeinde Karlsfeld. Die Gemeinden im Umland der S-Bahn-Linie 2 nach Petershausen wurden in Teilraum 2 zusammengefasst. Eher ländlich geprägt ist der Teilraum 3: Hier finden Sie die Gemeinden entlang der ehemaligen S-Bahnlinie A (heute S2) nach Markt Altomünster. Teilraum 4 umfasst die wirtschafts- starken Gemeinden an der Autobahn A 8. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei den Entdeckungstouren durch das Dach- auer Land! Ihr Peter Felbermeier Peter Felbermeier, 1. Vorsitzender von Dachau AGIL e. V. und 1. Bürgermeister von Haimhausen. Michael Teuber, Radsportler und mehrfacher Teilnehmer der Paralympics. Das Dachauer Land hat mir von Kindesbeinen an eine land- schaftlich attraktive Umgebung zur Ausübung meiner sport- lichen Hobbys geboten. Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass der Regionalentwicklungsverein Dachau AGIL nun einen Rad-Wander-Führer über meine Heimat herausgibt. Seit 1997 fahre ich paralympische Radrennen – und seit die- ser Zeit trainiere ich auch regelmäßig im Landkreis. Es exis- tiert ein großes Netz an gut asphaltierten und wenig fre- quentierten Nebenstrecken sowie Radwegen in hervorragen- dem Zustand. In der schönen, hügeligen Landschaft macht das Training Spaß und die eine oder andere Steigung wird sogar zur Herausforderung. Auch jenseits der asphaltierten Straßen findet man schnell attraktive Strecken, die man mit einem Mountainbike oder Trekkingrad bestens erkunden kann. Im Buch lesen Sie Informationen rund um unsere Se- henswürdigkeiten und finden Hinweise auf gemütliche Ein- kehrmöglichkeiten und regelmäßig stattfindende Veranstal- tungen. Besuchen Sie eine naturnahe Region vor den Toren Münchens – vielleicht treffen wir uns ja mal auf Dachaus Straßen und Wegen! Ihr Michael Teuber 6038_01_001_009_vonCR_Layout 2 03/09/15 13:22 Pagina 9 6038_01_001_009_vonCR_Layout 203/09/1513:22 Pagina 9

Seitenübersicht