Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land - Tour 10: Riesenrunde im Dachauer Land

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

54 Schwer 72 km 750 Hm 7 Std. Ausgangspunkt RadlRing München beim Familien- freibad Dachau oder in Feldge- ding, 491 m Endpunkt RadlRing München bei Ober- schleißheim, 484 m Verkehrsanbindung S2 Dachau, Bachern, Erdweg, Alto- münster, Markt Indersdorf, Klein- berghofen, Petershausen, Vierkir- chen, Röhrmoos; S2 Oberschleiß- heim Karten Augsburg, Dachau, Fürstenfeld- bruck, WK 190, 1:50 000, Kom- pass; Freizeitkarte Landkreis Dachau, 1:50 000 Tourencharakter Radtour auf Feld- und Radwegen sowie kleinen Straßen; ebene Teil- strecken für Kinder geeignet; Ab- kürzung zwischen Großberghofen und Erdweg möglich Einkehr Restaurant Freudenhaus, Münch- nerstr. 2, 85253 Erdweg (Kleinberg- hofen); Il Fagiano (Schlossklause), Hauptstr. 3, 85778 Haimhausen; Gasthaus Mooshäusl, Mooshäusl 1, 85241 Hebertshausen Information Naherholung und Tourismus im Dachauer Land, Altes Zollhäusl, Karlsberg 1a, 85221 Dachau,Tel. 08131/272 86 05, www.tourismus-dachauer-land.de Besonderes Kaffeerösterei Finca don Leo, Eichenstraße 6, 85256 Jedenhofen, Tel. 0178/4518222, www.fincadonleo.de 10Riesenrunde im Dachauer Land Von Feldgeding bis Oberschleißheim Anfangs- und Endpunkt einer großzügigen Radrunde im Dachauer Landkreis liegen am RadlRing München. Wir radeln nacheinander die schönsten Ausflugsziele des Landkreises ab und staunen über die landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Dies hier ist eine der längsten und schwersten Touren im Buch – Abkürzungen sind aber leicht möglich. Nach Bergkirchen Unsere große Runde beginnt im Zentrum von Dachau. Wir fahren entlang der Amper zum Familien- bad Dachau vor und stoßen dort auf den RadlRing München. Kurz vor dem Bad und dem Amperwehr biegen wir rechts ab und bleiben weiter an der Amper. Von der Mitterndorfer Brü- cke radeln wir am Naturschutzgebiet Harreis vorbei flussauf- wärts, bis rechts eine Straße nach Feldgeding abzweigt. In Feldgeding befinden wir uns noch in der Münchner Schotter- ebene, und das Radeln ist daher einfach! Bald aber wech- seln wir ins Tertiärhügelland hinüber, wo uns ein erster stei- ler Anstieg erwartet, bis 1 Bergkirchen (der Name ist Pro- gramm) und ganz oben die Barockkirche St.  Johannes Baptist erreicht ist, erbaut von Johann Michael Fischer. Ab jetzt wird es bis kurz vor Ende unserer Runde für viele Kilo- meter immer auf- und abwärts gehen, am besten ist es, wenn wir uns schnell daran gewöhnen. Immer wieder Kirchen am Weg Wieder abwärts und nach Norden geradeaus, kommen wir auf Oberbachern zu und halten uns links nach Puchschlagen. Dort könnten wir noch einen Abstecher zur schon sichtbaren Kirche St. Kastulus un- ternehmen: Die Kirche gehört zur Pfarrei Schwabhausen, liegt aber weit abgeschieden vom Ort; mit ihrem hohen, reich geschmückten Kirchturm mit gestreckter Zwiebelhaube wirkt sie elegant. Von Puchschlagen fahren wir westlich wei- ter nach 2 Machtenstein. Hier wurde 2014 ein Meteorit auf- gefunden, der vermutlich schon vor 1956 niedergegangen sein muss. An der Filialkirche an unserer Lieben Frau beein- 6038_01_010_077_Layout 2 02/09/15 10:56 Pagina 54 6038_01_010_077_Layout 202/09/1510:56 Pagina 54

Seitenübersicht