Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

50 Freude, hier zu wandern. Wir kommen auf eine Straße und gehen links und rechts auf den Komplex des Franziskuswer- kes von 2 Schönbrunn zu. Dort ist die Kirche Heilig Kreuz St. Josef von 1723 unser nächstes Ziel – wegen lang andau- ernder Renovierungen ist sie leider zurzeit geschlossen. Durchs Holz nach Mariabrunn Wir verlassen Schönbrunn gen Süden, gehen beim Klosterwirt unter der Unterführung der Autostraße durch, auf der anderen Seite wieder auf- wärts und passieren einen Wasserturm. Nun wieder herun- ter, über den Lotzbach hinweg und – wie so im Tertiärhügel- land üblich – wieder hinauf. Wir befinden uns hier im Bründlholz mit seinen fußfreundlichen Waldwegen. Der Name verrät schon, dass wir uns dem nächsten Ziel, 3 Ma- riabrunn (siehe Tour 4), nähern. Wir stoßen auf einen ande- ren Forstweg und wenden uns links hinunter (für »Rückwärtsgeher«: Hier bitte den gelben Punkt am Baum be- achten und rechts abzweigen). Eine Abzweigung nach rechts wird igno- riert: Dies ist der markierte Wander- weg Nr. 4 nach Röhrmoos hinüber (siehe Tour 12). Nur noch wenige Meter und wir treten in den abgeschiedenen Bereich von Mariabrunn mit seiner besonderen Atmosphäre ein. Der Brunnen mit Die Würmmühle Die Würmmühle befindet sich kurz vor der Einmündung der Würm in die Amper und ist seit dem 10. Jahrhundert urkundlich belegt. Die Mühle ist immer noch in Betrieb und be- teiligt sich auch am »Mühlentag« (Pfingst- montag). Im Hofladen gibt es gesunde Pro- dukte zu kaufen. Der Golfplatz bei Gut Häusern bzw. Vierkirchen wurde 2015 zum besten Platz Bayerns gewählt. 6038_01_010_077_Layout 2 02/09/15 10:56 Pagina 50 6038_01_010_077_Layout 202/09/1510:56 Pagina 50

Seitenübersicht