Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

19Tour 2 Eine Radtour von See zu See unter der A 99 hindurch. Danach links, bald rechts in die Bir- kenhofstraße und wieder links in die Seestraße. Wir sind nun im Graßlfinger Moos. Auf dem Dietschweg geht es wie- der über die Autobahn (jetzt A 8) hinweg und über Hochholz- weg und Reiterstraße in einem Bogen zum 6 Olchinger See hin, auch er ein Baggersee, wir dachten es schon! Und wie- der gibt es die Möglichkeit, ein Bad zu nehmen oder sich am Kiosk oder im Biergarten mit fester oder flüssiger Nahrung zu stärken. Nun fahren wir, sofern wir die Radltour hier been- den wollen, über die Neufeldstraße nach Olching hinein und sind nach zwei Kilometern am Bahnhof Olching. Variante am Würmkanal Für eine kürzere Runde fahren wir vom Umspannwerk nach Karlsfeld hinein, passieren dabei den Erleb- nisgarten Schleitzer und nehmen die Unter- führung beim S-Bahnhof. Kurz links (Zum Schwabenbachl), dann fahren wir rechts auf schönem, baumgesäumtem Weg den Würm- kanal entlang. Durch den Wald entdecken wir rechts ... gar Schloss Neuschwanstein? Nein, es ist das Schloss Allach, ein pittores- ker Bau von 1900. Bei einer Brücke könnten wir rechts den nächsten See anpeilen, den Feldmochinger See. Danach kommen wir zur Ableitung des Schwebelbachs, halten uns links und sind bald wieder am Regatta- parksee. Viereinhalb Kilometer nördlich wartet übrigens noch ein See – der Unter- schleißheimer See –, erreichbar über das Riedmoos jenseits der B 471. Nordmünchner Kanalsystem Das Kanalsystem verbindet über ur- sprünglich 50 Kilometer die Flüsse Würm, Isar und Amper. Die Kanäle sind ein technisches Kunstwerk von europäischem Rang und dienen hauptsächlich der Versorgung der Wassergräben und Seen im Nymphen- burger und Schleißheimer Park. Der Verein Dachauer Moos e. V. kümmert sich um die Erhaltung des Mooses wie auch der historischen Kanäle und ver- kauft einen Guide mit Tourenvorschlä- gen und Infos zu Geschichte, Flora und Fauna (4 €). Dieser ist auch im Al- ten Zollhäusl erhältlich. Der Olchinger See ist ein beliebtes Ausflugsziel. 6038_01_010_077_Layout 2 02/09/15 10:56 Pagina 19 6038_01_010_077_Layout 202/09/1510:56 Pagina 19

Seitenübersicht