Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

14 Zu einer Fischtreppe Wir spazieren nun am Damm weiter, stoßen auf den querenden Radweg und gehen auf ihm links über die Brücke. 50 Meter dahinter kann man jenseits der Straße die 2 Fischtreppe am Gündinger Wehr begutachten. Die vom Wasserwirtschaftsamt 2003 erbaute Fischwander- hilfe dient den Fischen und Kleinlebewesen als Wanderhilfe in verbauten Gewässern. Alle einheimischen Fische wandern zum Ablaichen und zur Nahrungsaufnahme nämlich fluss- auf- oder -abwärts. Bei Querverbauung wie Wehren stoßen sie auf unüberwindbare Barrieren. Hier haben sie nun wie- der etwas bessere Lebensbedingungen. Übers Neuhimmelreich zurück An der Straße zurück, wan- dern wir weiter in Richtung Neuhimmelreich, überqueren den Kalterbach (früher befand sich hier eine Furt), biegen danach links in die gleichnamige Straße ab und folgen dem Wanderweg in einer Linkskurve vom breiten Wiesenboden wieder auf den Amperauwald zu. Die Geländekante drüben, vor den abgeschiedenen Häusern von Neuhimmelreich, Das Knabenkraut gedeiht in den Wiesen des Harreis. 6038_01_010_077_Layout 2 02/09/15 10:56 Pagina 14 6038_01_010_077_Layout 202/09/1510:56 Pagina 14

Seitenübersicht