Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land - Tour 1: Naturgenuss vor den Toren Dachau

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

12 Leicht 6 km 0 Hm 1,5–2 Std. Ausgangs-/Endpunkt Mitterndorf, 500 m, oder Parkplatz am Gündinger Wehr Verkehrsanbindung S2 Dachau Karte Augsburg, Dachau, Fürstenfeld- bruck, WK 190, 1:50 000, Kompass Tourencharakter Feld- und Waldwege Einkehr Restaurant und Biergarten Alte Liebe, Im Lus 4, 85221 Dachau- Mitterndorf, Tel. 08131/66 71 31, http://alteliebe.info Information Naherholung und Tourismus im Dachauer Land, Altes Zollhäusl, Karlsberg 1a, 85221 Dachau, Tel. 08131/272 86 05, www.tourismus-dachauer-land.de; Tourist Information der Stadt Dachau, Konrad-Adenauer-Str. 1, 85221 Dachau, Tel. 08131/752 87, www.dachau.de 1Naturgenuss vor den Toren Dachaus Zum Harreis und nach Neuhimmelreich In Mitterndorf an der Dachauer Ausfallstraße nach Berg- kirchen beginnt eine auch für Kinder geeignete Runde entlang der Amper und durch das Landschaftsschutzge- biet Harreis. Die Vielfalt der Lebensformen im Auwald, in den »Brennen« – den trockenen Wiesen – und in den Streuwiesen ist erstaunlich. Zur Wacholderheide Vom Mitterndorfer Ortskern mit der Kirche St. Nikolaus gehen wir zur Amper hinunter und wech- seln dabei vom Tertiärhügelland zur Auenlandschaft der Am- per in der Münchner Schotterebene. Kurz vor der Brücke ge- hen wir rechts und treten in den Auwald ein, in dem nur die notwendigsten Pflegemaßnahmen durchgeführt werden. Spechte, Fledermäuse und Insekten haben in abgestorbe- nen Holzstämmen ihren Lebensraum. Wo der Maisachkanal in die Amper mündet, queren wir ihn auf einer Metallbrücke und gehen an der Amper entlang nach Westen. Bei den ers- ten Gebäuden von Günding überqueren wir links den Mühl- bach und danach den Amperkanal. Wir sind jetzt auf einer Insel zwischen dem Kanal und der Amper und fühlen uns ir- gendwie ganz weit weg vom Alltag. Am idyllisch gelegenen Naturfreundehaus ist ein Barfußpfad angelegt; bestimmt ist A E 6038_01_010_077_Layout 2 02/09/15 10:56 Pagina 12 6038_01_010_077_Layout 202/09/1510:56 Pagina 12

Seitenübersicht