Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

RadWanderFührer ... so schön ist das Dachauer Land

26 Wander- und Radtouren durch das Dachauer Land, mit Kartenskizzen, Angaben zu Schwierigkeit und Tipps zu Sehenswertem am Weg.

109Tour 20 Durch das Palsweiser Moos Die Achterschleife weiter Wir fahren geradeaus (westlich) bis zu den Fischteichen weiter, biegen dort rechts und vor der nächsten Brücke links ab. Wir sind auf dem Ammer-Am- per-Radweg und fahren nun noch eineinhalb Kilometer ent- lang von Amper und einigen Totarmen mit urwaldähnlicher Vegetation und umgestürzten Bäumen bis zur nächsten Bade- möglichkeit, dem 5 Ampersee, gleichfalls ein Baggersee. Am dortigen Campingplatz wartet der See-Garten auf durstige und hungrige Radler. Nun links, wie- der rechts über die Autobahn, links und gleich rechts zu einem Kreisel. Dort fahren wir rechts nach Geiselbullach. Wir über- queren ein weiteres Mal die Am- per und fahren nach der Links- kurve vor der Nepomukkapelle (gegenüber ein Schlösschen) Moorschutz = Klimaschutz Werden die Moore entwässert, gelangt Sauerstoff an den zuvor wasserdurchtränkten Torf, welcher sich daraufhin zersetzt. Dabei werden große Mengen an Kohlendioxid und Lachgas frei. Die Entwässerung von Mooren ist für ca. 8 % aller klimarelevanten Emissionen in Bayern verantwort- lich und trägt so zum Treibhauseffekt bei. Durch Renaturierung von einem Hektar Hochmoor kön- nen ca. 15 Tonnen CO2/Jahr kompensiert werden (Bund Naturschutz in Bayern e.V.). Am Ampersee lohnt sich eine Rast. 6038_01_078_137_Layout 2 02/09/15 11:04 Pagina 109 6038_01_078_137_Layout 202/09/1511:04 Pagina 109

Seitenübersicht